+43 (0)1 - 505 28 55

Sommelier-Staatsmeister und WM-Teilnehmer

Donnerstag, 14.3.2019
0cache/bilder12414_180x122_g.jpg
0cache/bilder12415_180x122_g.jpg

Sommelier-Staatsmeister und WM-Teilnehmer

Andreas Jechsmayr ist Weinsommelier im Landhotel Forsthof und amtierender Staatsmeister der Sommellerie. Letzte Woche ist er gegen 64 weitere starke Spitzensommeliers, aus insgesamt 62 Ländern, bei der Weltmeisterschaft in Antwerpen (Belgien), angetreten.

Damit man Weltmeister wird muss man viele Tests mit Bravour bestehen. Von schriftlichen Tests über praktische Prüfungen bis hin zu kniffeligen Verkostungen mit eingebauten Fallen und speziellen Aufgaben.

Andreas Jechsmayr hat es mit einer tollen Leistung bis zum Semi-Finale geschafft. Wie zufrieden ist er mit seinem Ergebnis? "Ich bin sehr zufrieden mit mir, da ich mein Bestes gegeben habe. Ich bin ein fairer Verlierer, denn der Beste unter uns Sommeliers soll gewinnen, darum geht es ja."

Andrea und Reinhold Baumschlager, Gastgeber im Landhotel Forsthof, sind stolz auf Ihren Mitarbeiter. "Er hat sowohl bei der Staatsmeisterschaft als auch bei der Weltmeisterschaft eine wirklich beachtliche Leistung abgelegt. Wir und unsere Gäste schätzen es sehr, wie er sein umfangreiches Wein-Wissen mit viel Charme tagtäglich beim Abendessen weitergibt."


Genießen auch Sie ein köstliches Dinner aus Kompositionen von typisch traditioneller, österreichischer Hausmannskost mit der Noevelle Couisine auf höchstem Genussniveau. Zu den saisonalen Gaumenfreuden serviert Ihnen Andreas Jechsmayr den passenden Wein aus dem 700 Jahre alten Gewölbekeller.

Dank des modernen Enomatic-Spenders können Sie auch edle und hochwertige Tropfen verkosten. Mit diesem System bleibt der Wein über 5 Wochen, nach der Öffnung, qualitativ einwandfrei und schmeckt wie "frisch geöffnet".


0cache/bilder12414_180x122_g.jpg
0cache/bilder12415_180x122_g.jpg
0cache/bilder12416_180x122_g.jpg
0cache/bilder12417_180x122_g.jpg