+43 (0)1 - 505 28 55

Rezept: Speck-Käsebrot vom Symposion Hotel Pichlmayrgut

Mittwoch, 14.6.2017
0cache/bilder11413_180x122_g.jpg
0cache/bilder11414_180x122_g.jpg

Speck-Käsebrot vom Symposion Hotel Pichlmayrgut

Herzhaft, bodenständig und einfach lecker!
Das Speck-Käsebrot vom Symposion Hotel Pichlmayrgut ist der perfekte Snack für Ihre nächste Gartenparty oder Grillfest.

REZEPT:

Fermentierter Teig

  • 950 g lauwarmes Wasser
  • 180 g Roggenmehl
  • 820 g Mehl glatt
  • 50 g Germ frisch

Alles zu einem Teig kneten. 1 Tag Ruhezeit.

Brot

  • 900 g lauwarmes Wasser
  • 50 g Germ frisch
  • 300 g Mehl glatt
  • 1000 g fermentierter Teig (1 Tag vorher herstellen)
  • 720 g Roggenmehl
  • 3 EL Rogana (erhältlich beim Bäcker, gerösteter Roggenschrot)

Alles zusammenkneten, dann 35 g Salz hinzu und wieder kneten,
jetzt 50 g Öl einarbeiten und 2 Handvoll Speck und 2 Handvoll Bergkäsewürfel zugeben.

Den Teig anschließend 2 h rasten lassen. Brotweckerl oder Baguette formen, etwas gehen lassen, bevor das Brot in den Ofen geschoben wird. Mit Maresi oder Rahm bestreichen und bei 220-240 °C ca. 20 min backen.

Gutes Gelingen wünscht,

Michael Ferstl
Küchenchef im Symposion Hotel Pichlmayrgut

0cache/bilder11413_180x122_g.jpg
0cache/bilder11414_180x122_g.jpg
0cache/bilder11415_180x122_g.jpg
0cache/bilder11416_180x122_g.jpg